Viele, viele bunte…

…nein, nicht Smarties, sondern Lego Steine.

Seit einigen Jahren findet immer so gegen Ende November/Anfang Dezember im Ortszentrum von Weidling (einer der Katastralgemeinden meiner Heimatstadt Klosterneuburg) eine kleine Ausstellung von Lego Modellen statt. Dabei zeigen die örtlichen Lego-Bauer (hauptsächlich jedoch einer) teils Standard-, teils komplett selbst zusammengestellte Modelle (wie etwa die lokale Kirche, oder einen Ikea Markt).

An diesem Wochenende fand – quasi außertourlich – eine Sonderausstellung statt, die sich ausschließlich dem Thema Lego Star Wars widmete. Gezeigt wurden rund 80 Modelle aus dem Zeitraum von 1999 bis 2014, die ein Lego-Sammler namens Heinz aus der ganzen Welt zusammengesammelt (und anschließend -gebaut) hat.

Nachfolgend einige Bilder dieser Ausstellung:

Weiterlesen

Steine im Weltall

Hm, es ist recht schwer über „Lego Star Wars – The Padawan Menace“ zu schreiben, ohne zu viel zu verraten. Und dabei meine ich gar nicht die Handlung (ja, die gibt es, die 22 Minuten sind nicht nur eine plumpe Aneinanderreihung von Gags!), sondern vor allem die Witze, denn nichts ist schlimmer als eine witzige Szene, die man vorher erzählt bekommt, um sie dann nachher nicht mehr witzig zu finden. Auch wenn es für die, die die Sendung (noch) nicht gesehen haben vielleicht gemein klingt, aber: man muss es gesehen haben, das geschriebene Wort wird diesem Film nicht gerecht werden!

Weiterlesen