Chewie killt Leia

Ich nehmen an, die Meisten von Euch haben Harrison Fords Auftritt in der Jimmy Kimmel Show vom 18.4. 2013 schon gesehen, für Alle, die es noch nicht haben, hier ist der Abschnitt, in dem er über Star Wars spricht, oder eben nicht spricht:

Nun, das Ganze ist offensichtlich inszeniert und Fords Reaktion ist nicht echt (hoffentlich zumindest). Scheinbar ist Fords schlechtes Benehmen und seine Unbeherrschtheit inzwischen zu seinem Markenzeichen geworden.

Darüber hinaus finde ich es schade, dass man SW Fans einmal mehr in die Nerd Lade steckt, aber darum geht es mir hier eigentlich gar nicht.

Der Punkt, auf den ich zu sprechen kommen will passiert ab Minute 2:30.

Weiterlesen

Jedi vs. Predators

Also ich muss sagen, dass mich „Padawan Lost“ und „Wookiee Hunt“ – die beiden Abschlussfolgen der dritten Staffel von Clone Wars nicht wirklich beeindruckt haben. Nach den fantastischen Nightsisters/Savage Opress-, Mortis- und Citadel Trilogien leidet diese Duologie an einer etwas matten Handlung und mancher an den Haaren herbeigezogenen Wendung.

Doch kommen wir zunächst zum Positiven: einmal mehr ist dies die optische Umsetzung dieser beiden Folgen. Nie zuvor sah man in der Serie eine derart vielfältige und detailreiche Szenerie wie hier auf Wasskah (auch wenn ich die Bäume mit ihren „Eiterbeulen“ für etwas eklig halte). Vergleicht man diese Bilder mit den „vertrockneten Korallenriffen“ aus „Ambush“, so liegen hier buchstäblich Welten dazwischen.

Die Star Wars Version der Fussfessel

Und diese gute Umsetzung schließt auch Chewbacca mit ein. Das ist wohl umso bemerkenswerter, als Haare ja quasi die „optische Schwachstelle“ der Serie sind. Dennoch wirken die Wookiees hier keineswegs wie aus Holz geschnitzte Wurzelsepps und speziell bei Chewie hat man sich sichtlich Mühe gegeben, diesen so aussehen und sich bewegen zu lassen als stecke tatsächlich Peter Mayhew in dem Kostüm. Ich bin gespannt, ob wir irgendwann auch Ewoks in der Serie sehen werden, quasi die nächste Herausforderung in Sachen Haare und Fell.

Der wandelnde Bettvorleger

Weiterlesen